Die Kaktusstreichler:

Wir sind eine kleine Gruppe, die sich Ende März 2015 zusammengesetzt hat.  Eine bunte Mischung aus „Gugge-Neueinsteigern“ und erfahrenen Guggern, die schon in einigen Vereinen rund um Mainz aktiv waren. Dennoch sind wir sehr interessiert an „Gugge-Neueinsteigern“, die wir von der doch sonderbaren Art zu musizieren begeistern wollen. 

      


Der Name „Kaktusstreichler“ stand schon vor der eigentlichen Gründung fest, da wir unbedingt einen Namen wollten, der einen gewissen Charme und Witz hat, außerdem sollte er hier in der Gegend einzigartig und außergewöhnlich sein. Einfach etwas völlig anderes und neues.   

Des Weiteren ist das Wort "Kaktusstreichler" außergewöhnlich, sehr einprägsam und hat noch eine versteckte Aussage in sich: 
denn wer käme in der Realität auf die Idee einen Kaktus zu streicheln? Das verlangt einen gewissen Grad an Mut und Abenteuerlust, gepaart mit etwas Humor, was genau das Konzept unseres Vereins darstellt: 
Abenteuerlustig, mit dem Mut für etwas ganz Neues und einzigartiges, alles auf einer humorvollen und familiären Basis mit viel Spaß.